ZAK


   

 

Marc Land Medizinischer Trainer, Dr. med


Arbeitsschwerpunkte
Projektbegleitung, Mitkonzeption und Durchführung medizinischer Trainingsmodule  

Mail: info@zak-forschung.com  

 

 

 





 

 

Astrid Mentenich-Rau
Gesundheits- und Krankenpflegerin mit Weiterbildung für Intensivmedizin und Anästhesie

Arbeitsschwerpunkte
Begleitung von Forschung und Training  

Mail: a.mentenichrau@zak-forschung.com

 

 

 





Anja Ostendorp
Dr. in Angewandter Psychologie, Coach (dvct) & Supervisorin (DGSv)
Co-Leitung ZAK


Arbeitsschwerpunkte

Systemisches Coaching und Supervision

Seminare für Klinikpersonal mit und ohne Führungsfunktion 

Tel.: +49 +7732 80 21 364
Mail: a.ostendorp@zak-forschung.com

Kurzvita  

 





Carsten P. Ostendorp
Arbeits- und Organisationspsychologe, Dr. rer.nat.
Co-Leitung ZAK
Leiter Programmentwicklung Schulungs- und Trainingszentrum Kantonsspital St.Gallen

Arbeitsschwerpunkte
Coaching, Training und Impulsvorträge zu Hochleistung im OP
Konzeption, Durchführung und Evaluation von Weiterbildung für OP-Teams

Tel.: +49 +151 510 761 80
Mail: c.ostendorp@zak-forschung.com

Kurzvita 




 

Netzwerkpartner 

Ulrich Matern
Arzt und Ergonomieexperte, PD Dr. med.     

Arbeitsschwerpunkte
Prozess- und Qualitätsmanagement Klinische Prüfung und Bewertung von Medizinprodukten                  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erfahrungsaustausch: 

  • Medizinproduktgestaltung und Patientensicherheit
  • Innovation und Wissensmanagement
  • Weiterbildung

Peter Waller 
Produktdesigner (Dipl.-Ingenieur)                                                 
Schwerpunkt

Lehrmitteldesign    

Zusammenarbeit bei der Durchführung des Kurses OP-Führerschein®

 Sana Kliniken

 

 

Wissenschaftlicher Beirat Mentales Training

Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Ulich
Institut für Arbeitsforschung und Organisationsgestaltung iafob, Zürich    

Wissenschaftlicher Beirat Forschung





 

 

 

 

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Winfried Hacker
Leiter der Arbeitsgruppe Wissen-Denken-Handeln Technische Universität Dresden 







 

 

 

 


Weiteres

Das ZAK arbeitet mit freien Trainerinnen und Trainern aus der Medizin zusammen. Zudem betreut es Personen, die arbeits- und organisationswissenschaftliche Arbeiten im Gesundheitswesen verfassen.