ZAK


   

Carsten Ostendorp

Arbeits- und Organisationspsychologe, Dr. rer. nat.

 
 
Carsten Ostendorp forscht und berät seit 2006 speziell in Kliniken, promovierte bei Prof. Dr. W.G. Weber und Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Ulich zum Thema Forschung in Kliniken, arbeitete an der ETH Zürich sowie am Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung Zürich und war langjähriger Lehrbeauftragter der Universität Innsbruck. Neben seiner Tätigkeit am ZAK ist er Leiter Programmentwicklung Schulungs- und Trainingszentrum am Kantonspital St.Gallen.
 
 
Zusatzqualifikationen
The Science of Safety in Healthcare (Johns Hopkins University)
Instructional Methods in Health Professions Education (University of Michigan Medical School)
Innovative Ideas for New Companies (Maryland Technology Enterprise Institute, University of Maryland)
Leading Strategic Innovation in Organizations (Owen Graduate School of Management, Vanderbilt University)
Mai 2016: Abschluss als Systemischer Coach an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg (SG-zertifziert)

Publikationen